Selbstfürsorge und Selbstmitgefühl

sich achtsam für seinen eigenen Weg entscheiden und ihn gehen

Entdecke das Geheimnis des liebevollen Umgangs mit dir selbst über Lernen und Mut zur Veränderung. Entwickle spürbar Freude durch die Verwandlung alteingesessener Haltungen und Glaubenssätze.
Glück hängt viel stärker von der eigenen Verfassung ab als von den äußeren Umständen. Lerne, dich in Missstimmungen zu umarmen und einem kreativen, begeisterungsfähigen "Trotzdem" Raum zu geben, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
Gemeinsam packen wir einen Werkzeugkoffer mit Methoden für Körper, Geist und Seele als Geschenk der Selbstfürsorge.

Zeit:Dienstag, 29.09. | 10 - 13 Uhr
Referentin:Dagmar Fleischer | Dipl. Pädagogin
Kosten:5 € / erm. 3 €

 

Wir bitten um vorherige Anmeldung!

 

 

Ansprechpartnerinnen

Frau Susanne Kühle, Leiterin

030 / 4 16 48 42
030 / 41 74 57 53

Stiftung Unionhilfswerk Berlin
Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf
Günter-Zemla-Haus
Eichhorster Weg 32
13435 Berlin

Frau Adelina Koch, Sozialarbeiterin

030 / 4 16 48 42
030 / 41 74 57 53

Stiftung Unionhilfswerk Berlin
Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf
Günter-Zemla-Haus
Eichhorster Weg 32
13435 Berlin

zurück zur Terminübersicht

Seitennummer: 00766
nach oben