Zentrale Anlaufstelle Hospiz (ZAH)

Als Informations- und Beratungsstelle stehen wir schwerstkranken, sterbenden Menschen und deren Nahestehenden sowie Trauernden zur Seite. Rat- und Hilfesuchende finden bei uns Gehör, Halt und Hilfe.

Unsere Arbeit basiert auf dem Grundsatz, dass Sterben ein natürlicher Teil des Lebens ist. Darum setzen wir uns dafür ein, dass die Themen Sterben, Tod und Trauer in unserer Gesellschaft wahrgenommen werden.

Als Fachstelle stehen wir auch haupt- und ehrenamtlich Tätigen sowie Institutionen, die schwerstkranke und sterbende Menschen betreuen, zur Verfügung. Wir gehören zum Berliner Hopiz- und Palliativnetz und sind Mitglied im Hospiz- und PalliativVerband Berlin e. V.

Unser Angebot

Beratung

Telefon 030 / 40 71 11 13
Montag, Dienstag und Freitag 9 - 13 Uhr
 
www.hospiz-aktuell.de

  • Unterstützung bei der Suche nach kompetenten Ansprechpartnern und geeigneten Hilfseinrichtungen
  • Informationstelefon und persönliche Beratung zu Themen wie Sterbebegleitung, Palliative Pflege, Schmerztherapie, Trauer, Vorsorge, Patientenverfügung und ehrenamtliches Engagement in der Hospizarbeit

Frau Amöna Landrichter, Projektleiterin

030 / 40 71 11 13

Unionhilfswerk
Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Zentrale Anlaufstelle Hospiz (ZAH)
Brabanter Straße 21
10713 Berlin

Verkehrsanbindung

S-Bahn-Linien 41, 42 und 46 oder U-Bahn-Linie 3 bis Heidelberger Platz
Bus-Linie 249 bis Brabanter Platz

Die Zentrale Anlaufstelle Hospiz wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales.

Seitennummer: 00080
nach oben