Mentoring-Projekt Hürdenspringer+

Hürdenspringer+ ist ein Mentoring-Projekt, das junge Menschen auf dem Weg ins Berufsleben unterstützt. Mit Hilfe von freiwillig engagierten Mentorinnen und Mentoren begleiten wir sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler aus Neukölln.

Unser Ziel

Ziel des 1:1-Jugend-Mentorings ist, gemeinsam berufliche Perspektiven für Schülerinnen und Schüler nach dem Schulabschluss zu entwickeln. Das Mentoring beginnt mit der 9. Klasse (Integrierte Sekundarschule) bzw. in der 11. Jahrgangsstufe (Gymnasium). In regelmäßigen Treffen arbeiten Mentor und Jugendlicher (Mentee) gemeinsam an beruflichen Vorstellungen und Zielen.

Mentoren

Die Mentorinnen und Mentoren bei Hürdenspringer+ sind im Alter von 23 bis 73 Jahren. Sie sind oder waren als Wirtschaftsprüfer, Coaches, Personalentwicklerin, Berufsberaterin, Handwerksmeister, Hausverwalterin tätig oder sind zukünftige Lehrer und Sozialarbeiterinnen. In wöchentlichen Treffen begleiten sie jeweils einen Jugendlichen über mindestens ein Jahr.

Mentees

Die Mentees erfahren, welche Möglichkeiten das Berufsleben bieten kann. Sie gewinnen Selbstvertrauen und konkrete Vorstellungen über die eigenen Möglichkeiten und Perspektiven – und erleben hautnah den positiven Effekt freiwilligen, sozialen Engagements.

Mehr Informationen zu dem Projekt erhalten Sie auf unserer Homepage.

Ansprechpartner

Frau Stefanie Corogil, Projektleiterin

030 / 22 32 76 -24
030 / 22 32 76 -25

Unionhilfswerk
Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Hürdenspringer+
Karl-Marx-Platz 20
12043 Berlin

Herr Thomas Knorr, Projektkoordinator

030 / 22 32 76 -24
030 / 22 32 76 -25

Unionhilfswerk
Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Hürdenspringer+
Karl-Marx-Platz 20
12043 Berlin

Frau Anja Strnad, Projektkoordinatorin

030 / 22 32 76 -24
030 / 22 32 76 -25

Unionhilfswerk
Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Hürdenspringer+
Karl-Marx-Platz 20
12043 Berlin

Verkehrsanbindung

S 41, 42, 54, 46 und 47 bis "Neukölln"
U 7 bis "Karl-Marx-Straße"
Bus 171 bis "S+U Neukölln"

Seitennummer: 00135
nach oben