Mehr miteinander statt gegeneinander

Donnerstag, 01.06.2017 | 16:30 - 20:30 Uhr

UNIONHILFSWERK | Richard-Sorge-Straße 21A | 10249 Berlin

Das Seminar basiert auf dem Kommunikationskonzept von Marshall Rosenberg. Dieses postuliert gewaltfreie Kommunikation und lässt sich sowohl im persönlichen und beruflichen Bereich anwenden als auch im freiwilligen Engagement. Die Grundidee des Modell ist,  Menschen nicht zu einem bestimmten Handeln zu zwingen, sondern aus einer wertschätzenden Beziehung heraus, mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität zu ermöglicht.

Mit Sandra Rockenbach, Erziehungswissenschaftlerin und GfK Trainerin.

Anmeldung:

Nicole Lorenz | Telefon 030 / 422 65 - 798 | Fax 030 / 422 65 - 797

zurück zur Terminübersicht

Seitennummer: 00663
nach oben