Menschen in krisenhaften Situationen begleiten

Einstiegsqualifizierung in Kooperation mit InklusionNetzwerkNeukölln (INN)

Veranstaltungsort für alle Module: UNIONHILFSWERK | Donaustraße 83 | 2. Hof EG links | Konferenzraum | 12043 Berlin-Neukölln.

Modul I - Sich selbst helfen – mit Hilfe Anderer:

Mittwoch, 19.09.2018, 18 - 21 Uhr

Die neue Herausforderung für die Sozialpsychiatrie ist es, die Inklusion zu befördern. Nach einer Kurzübersicht der professionellen Hilfestrukturen im Psychiatriebereich und der Selbsthilfestrukturen wird das InklusionNetzwerkNeukölln (INN) vorgestellt. Anhand dieses Projektes zeigen wir auf, wie die Beteiligung von Betroffenen (Peers) auf die Soziale Arbeit einwirkt. Wie sieht Empowerment in diesem Bereich aus und wie kann hier Freiwilliges Engagement wirksam werden?
Patrizia Di Tolla, Dipl.-Psychologin, Simon Geils, Kommunikationswissenschaftler, Sabine Wüstner, Dipl.-Sozialarbeiterin, mit Begleiter*INNen.

Modul II - Erwachsene in Krisen:

Mittwoch, 26.09.2018, 18 – 21 Uhr

Nach einer Einführung von Menschen in krisenhaften Situationen wird ein Kurzüberblick psychischer Beeinträchtigungen gegeben. Außerdem werden die Möglichkeiten und Grenzen in der Begleitung durch freiwillig Engagierte beleuchtet und der Empowermentansatz bei der Begleitung von Menschen in krisenhaften Situationen vertieft. 
Lothar Stöckler, Dipl.-Psychologe,  mit Experten mit eigener Psychiatrie-Erfahrung.

Modul III - Kommunikation:

Mittwoch, 10.10.2018, 18 – 21 Uhr

Folgende Fragestellungen werden innerhalb des Moduls beantwortet: Was sollte bei der Kommunikation mit Erwachsenen in krisenhaften Situationen beachtet werden? Welche innere Haltung und welches Wissen sind dafür nützlich? Was hilft Betroffenen aus eigener Erfahrung? Betroffene berichten.
Lothar Stöckler, Dipl.-Psychologe, mit Experten mit eigener Psychiatrieerfahrung.

Interessenten nehmen idealerweise an allen drei Modulen teil. An einzelnen Module kann auch teilgenommen werden.

Informationen:

Freiwilligenmanagement Daniel Büchel und Gabriele Lang, Tel. (030) 42265-887/-889

Anmeldungen:

Nicole Lorenz  Tel. (030) 42265-798

zurück zur Terminübersicht

Seitennummer: 00839
nach oben