Trauer in verschiedenen Kulturen der Welt

Dienstag, 27.06.2017 | 17:30 - 20:30 Uhr

UNIONHILFSWERK | Richard-Sorge-Str. 21A | 10249 Berlin

Aus großer Not geflüchtete Menschen suchen Sicherheit und Unterstützung im Aufnahmeland. Sie haben oftmals weder Zeit noch Raum gehabt, um mit ihren Erfahrungen von Tod und Sterben umzugehen. Im Seminar erhalten Sie eine Einführung, wie Menschen Trauerprozesse in verschiedenen Ländern und Kulturen gestalten.

Mit Prof. Dr. Brigitte Wießmeier, Dozentin an der Evang. Hochschule Berlin.

 

Anmeldung:

Nicole Lorenz | Telefon 030 / 422 65 - 798 | Fax 030 / 422 65 - 797

zurück zur Terminübersicht

Seitennummer: 00666
nach oben