Matinee des inklusiven Spielfilms

Am 20. Mai um 12 Uhr im Kino Babylon

In unserem Fachbereich für Menschen mit Behinderungen sind seit 2014 drei inklusive Spielfilme entstanden. Von der ersten Idee, über das Drehen der Szenen bis hin zum letzten Schnitt - eine wunderbare Zusammenarbeit vieler engagierter Menschen mit und ohne Behinderung. Wir freuen uns sehr, Ihnen die drei Filme am 20. Mai präsentieren zu dürfen. Es erwartet Sie unter anderem die Premiere des aktuellsten Filmes "Der Mut zu Hoffnung".

 

Was ist zu sehen, wenn Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Filme machen?
Natürlich alles: Drama, Liebe, Verbrechen, Action, Humor und sicher das ein oder andere Happy-End.
Freuen Sie sich auf drei ganz unterschiedliche und mitreißende Filme und ihre ebenso unterschiedlichen
und mitreißenden Darsteller – bei unserer »Matinee des inklusiven Spielfilms«:

"Der Weg ins Glück" (2014 | 33 min)

"Die Schule der Engel" (2015 | 36 min)

"Der Mut zur Hoffnung" (PREMIERE | 2017 | 42 min)

Vor der Premiere des dritten Filmes wird es eine Pause mit kleinen Snacks und Beatbox-Unterhaltung geben. Getränke können vor Ort erworben werden.

Ort:
Kino BABYLON
Rosa-Luxemburg-Str. 30 | 10178 Berlin
U-Bahn Rosa-Luxemburg-Platz
S-Bahn Alexanderplatz
www.babylonberlin.de

Eintritt:
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Ihre Spende, die dem nächsten inklusiven Spielfilm-Projekt zugute kommt.

Anmeldung:
Wir bitten um Ihre Anmeldung bis zum 05. Mai 2017.
Telefon 030 / 4 22 65-822
filmmatinee(at)unionhilfswerk.de

Seitennummer: 00706
nach oben