Tag der offenen Tür in der Flüchtlingsunterkunft

Willkommen in Lichtenberg

Seit November 2015 betreibt das UNIONHILFSWERK in der Lichtenberger Konrad-Wolf-Straße eine Flüchtlingsunterkunft. Anfang März öffnete das Haus die Türen für die Nachbarschaft.

Es herrschte reger Andrang in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge. Besonders groß war das Interesse an den Führungen in ausgewählten Räumen der Einrichtung, wie Spielzimmer, Bewohnerzimmer und Kleiderkammer. Diese wurden durch freiwillig Engagierte durchgeführt.

Neben zahlreichen Bürgern aus der Nachbarschaft war auch Lichtenbergs Bezirksbürgermeisterin, Birgit Monteiro, gekommen. Im Anschluss an die Führungen fanden anregende Gespräche bei Kaffee und selbstgemachten Kuchen statt. Diese wiederum wurden von den Bewohnern gebacken bzw. durch die zahlreichen Freiwilligen gespendet.

Rund 60 Helfer engagieren sich in der Unterkunft regelmäßig.

Ich möchte mich ebenfalls engagieren!

Seitennummer: 00232
nach oben