Aktuelle Spendenprojekte

Palliativ-geriatrischer Konsiliardienst PGKD

Seit 2015 ermöglicht unsere Stiftung durch ihre Förderung das Pilotprojekt "palliativ-geriatrischer Konsiliardienst" für die AltersHospizarbeit in den Pflegewohnheimen.

Der "palliativ-geriatrische Konsiliardienst" (PGKD) berät und unterstützt als "Sorge-Team" in unseren Pflegewohnheimen. Ziel ist es, hauptamtliche pflegerisch-medizinische Betreuung mit ehrenamtlicher psychosozialer Sterbebegleitung für Heimbewohner und deren Nahestehende zu verknüpfen. Eine palliativ-geriatrisch versierte Schwester sowie ein palliativ-geriatrisch erfahrener Arzt begleiten und beraten vor Ort - speziell ausgerichtet auf die Symptome und Bedürfnisse des Alters und die Bedingungen in der vollstationären Altenpflege.

Über die nötige pflegerische Versorgung hinaus, soll die Sorge für ein lebenswertes und würdevolles Leben bis zuletzt auch in der Altenpflege zur Selbstverständlichkeit werden.

 

 

Seitennummer: 00424
nach oben