Für sich sorgen: Entspannung mit QiGong II von III

18. Mai 2021 | 17:00-18:30 | Digital

QiGong basiert auf jahrtausendealten chinesischen Gesundheits- und Entspannungsübungen. Es ist eine Selbstübemethode, die regulierend und regenerierend wirkt. Es werden Körper, Atemfluss und Vorstellungskraft kombiniert, um eine den Körper und Geist ausgleichende innere und äußere Haltung herzustellen und den ganzen Menschen zu schulen. Den zahlreichen verschiedenen Übungsformen ist gemeinsam, dass sie bei der bewussten Ausübung der Formen Achtsamkeit und gleichzeitig Natürlichkeit anstreben.

Informationen:

Dienstag, 18. Mai 2021, 17:00 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Digital

mit Anja Lindner, Erziehungswissenschaftlerin M.A. und Trainerin für Stressmanagement und Resilienz 

 

Anmeldung:

Nicole Lorenz, freiwillig(at)unionhilfswerk.de, Tel. (030) 41726-131

 

Hinweis des Veranstalters:

"Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. "

 

Seitennummer: 01128
nach oben