Benefizkonzerte

Um die Anliegen der Unionhilfswerk-Stiftung bekannter zu machen und Spenden einzuwerben, veranstaltet unsere Förderstiftung seit 2007 jährlich ein Benefizkonzert im stimmungsvollen Ambiente, beispielsweise in der Französischen Friedrichstadtkirche auf dem Gendarmenmarkt oder im Joseph-Joachim-Konzert-Saal der Universität der Künste. Diese Konzerte sind inzwischen zu einer schönen Tradition geworden und die Erlöse helfen jedes Jahr einem besonderen Projekt.

Vom Knaben - und Männerchor der Posener Philharmonie "Die Posener Nachtigallen" über das sorbische National-Ensemble Bautzen bis hin zu brasilianischen Sopranisten - Jahr für Jahr verzaubern ganz besondere Musiker das Publikum und gemeinsam unterstützen wir damit Projekte der AltersHopizarbeit.

"Weihnachten aus aller Welt"

im Joseph-Joachim-Konzertsaal

Am 19. Dezember begrüßten wir den Staats- und Domchor Berlin, Knabenchor an der Universität der Künste, der neben internationalen Advents- und Weihnachtsliedern auch Musik der Berliner Renaissance erklingen ließ. Der Chor wurde verstärkt durch die Solisten des Julius-Stern-Instituts.
Mit dem Kauf der Karten unterstützten unsere Gäste das Engagement der Unionhilfswerk-Stiftung, die sich für eine respektvolle AltersHospizarbeit stark macht.

Ansprechpartnerin

Frau Gesine Schubert, Leiterin Unternehmenskommunikation

030 / 4 22 65 -810
030 / 4 22 65 -800

Unionhilfswerk
Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Unternehmenskommunikation
Richard-Sorge-Straße 21 A
10249 Berlin

Seitennummer: 00406
nach oben