Berliner Freiwilligentage 10. - 19. September 2021

Aktionen & Veranstaltungen laden zum Mitmachen ein

*** Alle Veranstaltungen finden unter Beachtung von Hygieneregeln und unter Einhaltung von Mindestabstand statt***

Hinweis: Die dreiteilige Fortbildungsreihe endet am 05. Oktober 2021.

I Vielfalt - nicht schon wieder!

Sehnsucht im Anderen das Vertraute zu erkennen.

Vielfalt macht lebendig, neugierig und bereichert unser Leben. Manchmal ist es uns auch zu viel und überfordert uns. Was passiert da eigentlich? Wie können wir die Seite in uns ernst nehmen, die Harmonie und Vertrautes braucht, ohne unsere Offenheit für Vielfalt zu verlieren? Gemeinsam reflektieren wir Erfahrungen mit Vielfalt, die uns an die uns an die eigenen Grenzen des Verständnisses bringen und suchen nach neuen Perspektiven und Lösungen.

Weitere Informationen finden sie hier.

Tanja Hetzer, Dr. phil. Trainerin und Supervisorin vom Hanuman Institut Berlin

Dienstag, 07.09.2021 | 17 – 20 Uhr
Hanuman-Institut | Schloßstr. 32  | 14059 Berlin-Charlottenburg (U2 Sophie-Charlotte-Platz)

Teilnehmer: nach Absprache

 

Blinde Flecken - Wie kann ich daran wachsen, statt mich zu verteidigen?

Wer kennt das nicht: Ich engagiere mich mit besten Absichten und dann kommt mir doch Kritik entgegen. Das ist besonders schwierig, wenn es um Engangement im Antidiskrimierungsbereich geht und der Rassismusvorwurf in der Luft liegt. Wir erforschen zusammen, was da mit uns passiert. Wir üben mit Ihnen mehr Gelassenheit, Neugier und Mitgefühl, aus der Situation zu lernen, statt sich zu verteidigen und die eigenen Gefühle dabei zu sortieren.

Weitere Informationen finden sie hier.

Dr. Tanja Hetzer und Mayda Lorena Mercado Mejorada

Dienstag, 14.09.2021 | 17 – 20 Uhr
Unionhilfswerk | Richard-Sorge-Str. 21 A  | 10249 Berlin-Friedrichshain

 

Infoabend III Hospizbegleitung im Hospiz-Nord

Der Hospizdienst Palliative Geriatrie Nord des UNIONHILFSWERK lädt Interessent*innen herzlich ein, sich über das Freiwilligen-Engagement im Hospizbereich zu informieren. Der nächste Vorbereitungskurs zur Lebens- und Sterbebegleitung findet vom 17.09.2021 – 26.02.2022 statt.  Verstärken Sie das Hospiz-Team Nord und engagieren Sie sich für sterbende Menschen in Einrichtungen und häuslicher Umgebung in Pankow, in Reinickendorf und in angrenzenden Bezirken. Melden Sie sich noch heute an und lassen Sie uns gemeinsam dazu beitragen, dass schwerstkranke, sterbende Menschen sowie deren Nahestehende in der Zeit des Abschiednehmens würdevoll begleitet werden und nicht allein sind.

Weitere Informationen finden sie hier.  

Sabine Sack, Koordinatorin Hospiz-Nord

Dienstag, 14.09.2021 | 18 – 20 Uhr
Palliative Geriatrie-Hospiz-Nord | Schlieperstr. 75  | 13507 Berlin-Tegel

Bitte beachten: gesonderte Anmeldung bei:

Sabine Sack, hospiz-nord(at)palliative-geriatrie.de, Tel.: (030) 41 47 10 35

 

Beginn: Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Lebens-und Sterbegleiter*innen

Sie haben bereits einen oder mehrere Infoabende zum Thema Hospizbegleitung im Hospiz Nord besucht und sich entschlossen das Team zu verstärken? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen zum Vorbereitungskurs (Laufzeit Theorie: 17.09.2021 - 26.02.2022) für ehrenamtliche Lebens- und Sterbebegleiter*innen.

Weitere Informationen finden sie hier.

Sabine Sack, Koordinatorin Hospiz-Nord

Freitag, 17.09.2021 | 18 – 21.15 Uhr
Palliative Geriatrie-Hospiz-Nord | Schlieperstr. 75  | 13507 Berlin-Tegel

Bitte beachten: gesonderte Anmeldung bei:

Sabine Sack, hospiz-nord(at)palliative-geriatrie.de, Tel.: (030) 41 47 10 35

 

Für sich sorgen: Wald-Sein und Auftanken

Eintauchen in die Natur, ruhen in wohltuender innerer Stille, umspült sein von Baumgeruch…Wald tut gut – das spüren wir intuitiv. Und zahlreiche Untersuchungen belegen es: schon ein kurzer bewusster Spaziergang durch den Wald oder Park sorgt nachweislich für Stressabbau, stärkt die Abwehrkräfte und verhilft zu mehr innerer Widerstandskraft. Wir nutzen Übungen aus dem Shinrin Yoku (Waldbaden), um zu entschleunigen, die Sinne zu schärfen, achtsam zu genießen und wirklich ganzheitlich “einzutauchen”.

Weitere Informationen finden sie hier.

Trainerin und Erziehungswissenschaftlerin Anja Lindner M.A.

Samstag, 18.09.2021 | 10 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: S-Bhf. Schönholz | Schönholzer Heide | 13156 Berlin-Pankow

 

II Vielfalt - auf jeden Fall!

Aber manchmal ärgere ich mich oder über den Anderen.

Kennst Du den Wunsch offen zu sein für andere und dann ärgerst Du Dich doch über Dich oder den Anderen? Was passiert denn da? Wir schauen zusammen, wie sich schwierige Momente in Begegnungen wandeln lassen. Wir lernen miteinander dem eigenen Ärger mit mehr Leichtigkeit, Herzlichkeit und Humor zu begegnen.

Weitere Informationen finden sie hier.

Tanja Hetzer, Dr. phil. Trainerin und Supervisorin vom Hanuman Institut Berlin

Dienstag, 21.09.2021 | 17 – 20 Uhr
Hanuman-Institut | Schloßstr. 32  | 14059 Berlin-Charlottenburg (U2 Sophie-Charlotte-Platz)

Teilnehmer: nach Absprache

 

Informationen und Anmeldungen für alle Aktionen & Veranstaltungen:

Freiwilligenmanagement | Tel.: 030 / 417 26-131

Weitere Informationen finden Sie auf der Aktionsseite der Berliner Freiwilligentage 2021.

 

 

Seitennummer: 01091
nach oben