BFD im Freiwilligenmanagement gesucht

Für einen 9-12 monatigen Bundesfreiwilligendienst im Bereich Freiwilligenmanagement suchen wir ab 1. Juni 2019 Interessenten mit Berührungspunkten zum freiwilligen und ehrenamtlichen Engagement. Haupteinsatzort ist in der Richard-Sorge-Straße 21A in Berlin-Friedrichshain.

Ihr Aufgabenbereich:

Sie unterstützen das Team des Freiwilligenmanagements u.a. bei der

  • Organisation und Durchführung von Informations- und Qualifizierungsveranstaltungen sowie Freiwilligenaktionen und Weihnachts/-Dankeschönfeiern
  • Aktualisierung der Bedarfe und Angebote im WWW, Facebook-Präsenz etc.
  • Entwicklung neuer Wege der Gewinnung von Engagierten (Social Media..)
  • Unterstützung in der Verwaltung z.B. Datenbankpflege, Excel-Auswertungen
  • engagementbezogenen Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit z.B. Erstellung von Portraits
  • Korrespondenz und dem Veranstaltungsmanagement.

Ihr Anforderungsprofil:

Wir wenden uns an Bewerber/-innen mit Interesse an der Vielfalt freiwilligen und ehrenamtlichen Engagements und seiner Bedeutung für eine Gesellschaft. Wir erwarten kunden- und teamorientiertes Arbeiten, das selbständige Erledigen von Aufgaben sowie gute bis sehr gute MS-Office-Anwenderkenntnisse und Freude am Texten. Vorerfahrungen im freiwilligen Engagement bzw. Projektarbeit und im Umgang mit Social Media sind hilfreich.

Wir bieten Ihnen:

  • einen fundierten Einblick in das freiwillige und ehrenamtliche Engagement
  • eine qualifizierte Einführung und Begleitung durch feste Ansprechpartner
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • einen PC-Arbeitsplatz
  • flexible Einsatzzeiten im Umfang von 20 bis 40 Wochenstunden
  • ein Taschengeld
  • den kostenfreien Besuch von Fortbildungen des Freiwilligenmanagements und einiger Seminare der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland
  • eine qualifizierte Bescheinigung

Die Stiftung Unionhilfswerk Berlin ist ein überparteilicher und überkonfessioneller Träger der Freien Wohlfahrtspflege.


Mehr Informationen

Daniel Büchel | Telefon 030 / 422 65 - 887

Weitere Plätze für FsJ und BFD werden dezentral über die Fachbereiche und Einrichtungen angeboten. Wenden Sie sich gern an die Verantwortlichen des Bereiches, der Sie interessiert.

 

 

zurück zur Übersicht

Seitennummer: 00713
nach oben