Beginn: Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Lebens- und Sterbebegleiter*innen im Hospiz Ost

31. Oktober 2021 | 10:00-15:00 | Hospiz Ost, Neue Krugallee 142 in 12437 Berlin (Treptow)

Sie haben bereits einen oder mehrere Infoabende zum Thema Hospizbegleitung des Hospiz Ost besucht und Interesse an der ehrenamtlichen Arbeit mit Sterbenden? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen zum Vorbereitungskurs (Laufzeit Theorie: 31.10.2021 - 03.04.2022) für ehrenamtliche Lebens- und Sterbebegleiter*innen.

Das besondere an diesem Vorbereitungskurs ist, dass es eine Hybridveranstaltung sein wird. Das bedeutet, dass die Veranstaltungen wechselweise im Onlineformat (PC/ Laptop nötig) und in Präsenz veranstaltet werden. 

Gemeinsam werden wir uns in 103 theoretischen Unterrichtseinheiten und mindestens 4 praktischen Einsätzen erarbeiten, was Sterbebegleitung heißt, nämlich:  Da sein, sich Zeit nehmen, Geborgenheit und Sicherheit schaffen und Begegnungen ermöglichen. Auch die Beratung und Unterstützung bei persönlichen, pflegerischen und sozialen Fragen am Lebensende werden wichtige Themen sein. Uns als Lebens- und Sterbebegleiter*innen ist es ein besonderes Anliegen, sterbenden Menschen und deren Nahestehenden ein hohes Maß an Eigenständigkeit zu ermöglichen, damit sie bis zuletzt in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können.

Daneben schaffen wir Ihnen als Kursteilnehmer*innen auch Raum, indem Sie sich einerseits mit Ihren Fähigkeiten und Wünschen einbringen können, anderseits bekommen Sie die Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch mit Gleichgesinnten. Des Weiteren können Sie nach Teilnahme am Vorbereitungskurs in Fortbildungen Ihr Wissen zur Lebens- und Sterbebegleitung im Einsatzfeld erweitern. Ferner begleiten Sie anschließend für ca. 1-5 Stunden die Woche einen schwerstkranken Menschen. Wobei wir und Sie natürlich darauf achten werden, dass man sich auch mal Pausen oder etwas Urlaub gönnt. Darüber hinaus werden Sie durch regelmäßig stattfindende Supervisionen/ Austauschtreffen begleitet und unterstützt.

Weitere Informationen finden sie hier.  

Informationen:

Nach Abschluss des Vorbereitungskurses erhalten alle Teilnehmer*innen ein Zertifikat. Wir wünschen uns ein Ehrenamt über zwei Jahre.

Alle Veranstaltungen finden aktuell unter Beachtung von Hygieneregeln und unter Einhaltung von Mindestabstand statt.

Anmeldung:

Bitte füllen Sie zunächst den "Fragebogen für Interessierte" aus und schicken diesen bitte ans Hospiz Ost. Im Anschluss daran werden wir Sie anrufen und zu einem Kennenlerngespräch einladen.

 

 

 

 

Hinweis des Veranstalters:

"Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. "

 

Seitennummer: 01197
nach oben