Blinde Flecken entdecken - wie kann ich daran wachsen, statt mich zu verteidigen!

14. September 2021 | 17:00-20:00 | Richard-Sorge-Str. 21 A | 10249 Berlin

Wer kennt das nicht: Ich engagiere mich mit besten Absichten und dann kommt mir doch Kritik entgegen. Das ist besonders schwierig, wenn es um Engangement im Antidiskrimierungsbereich geht und der Rassismusvorwurf in der Luft liegt. Wir erforschen zusammen, was da mit uns passiert. Wir üben mit Ihnen mehr Gelassenheit, Neugier und Mitgefühl, aus der Situation zu lernen, statt sich zu verteidigen und die eigenen Gefühle dabei zu sortieren.

Informationen:

Daniel Büchel, daniel.buechel(at)unionhilfswerk.de, Tel. (030) 41726-103

Anmeldung:

Nicole Lorenz, freiwillig(at)unionhilfswerk.de, Tel. (030) 41726-131 

 

 

Hinweis des Veranstalters:

"Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. "

 

Seitennummer: 01133
nach oben