Vielfalt ist Trumpf

Ein deutsch-arabisch-persischer Spiele-Nachmittag für Zocker*innen mit und ohne Migrationshintergrund

 

25. März 2020 | 15:00 - 17:30 Uhr | Richard-Sorge-Straße 21A 10249 Berlin

Du hast noch nie gewonnen? – Bei uns wird sich das ändern, zumindest neue Einsichten wirst du mit nach Hause nehmen. Dafür musst du auch keine chemischen Verbindungen kennen oder wissen, wer 1966 Fußball- Weltmeister wurde. Bei unserem Spiele-Nachmittag dreht sich alles um das Thema Vielfalt: verschiedene Religionen und Weltanschauungen, unterschiedliche Lebensmodelle und Erziehungsfragen, Frauenrechte, Minderheitenschutz, Grund- und Menschenrechte. #

Wenn du Lust hast, dich mit alten und neuen Berliner*innen spielerisch über die Grundlagen einer pluralistischen Gesellschaft auszutauschen, dann sei herzlich willkommen. Der Spielenachmittag wird ausgerichtet von den Kulturvermittlern Nina Coenen und Sami Alkomi sowie Mitwirkenden ihres Integrations-Projektes R.future- TV, ausgezeichnet mit dem Band für Mut und Verständigung und nominiert für den Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin 2019.

Informationen:

Marlen Seppelt und Daniel Büchel

Tel. 030 4 17 26-139/-103

Anmeldungen:

Nicole Lorenz

Tel. 030 4 17 26-131  

 

Hinweis des Veranstalters:

"Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. "

zurück zur Terminübersicht

Seitennummer: 00921
nach oben