Hoher Besuch in der Flüchtlingsunterkunft

Staatssekretär Dirk Gerstle, Dr. Martin Pätzold, MdB, Danny Freymark, MdA, und Gregor Hoffmann, BVV Lichtenberg, in der Konrad-Wolf-Straße

Am 15. September statteten Staatssekretär Dirk Gerstle, Dr. Martin Pätzold, MdB, Danny Freymark, MdA, und Gregor Hoffmann, BVV Lichtenberg, der Flüchtlingsunterkunft in der Konrad-Wolf-Straße einen Besuch ab. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Geschäftsführer Norbert Prochnow sowie der Leiterin der Einrichtung, Andrea von Marschall, informierten sich die Politiker über die aktuellen Geschehnisse im Haus und in der Nachbarschaft.

Im Rahmen des Termins wurde außerdem die Ausstellung „Mein Gestern, mein Heute, mein Morgen“ eröffnet. Sie ist das Ergebnis eines Mal-Workshops für geflüchtete Menschen, in dessen Rahmen diese ihre (oft) traumatische Vergangenheit, ihre aktuelle Situation sowie mögliche Zukunftsperspektiven künstlerisch verarbeiten. Geleitet wurde der Kurs von zwei Freiwilligen, Hans Komorowski und Ralf René Gottschalk. Letzterer wurde erst vor wenigen Tagen von Bundespräsident Joachim Gauck für sein großes soziales Engagement geehrt. 


Im Anschluss an den offiziellen Teil waren die Herren bei einem Bewohner der Konrad-Wolf-Straße zum arabischen Teetrinken eingeladen.  Eine besondere Ehre und ein schöner Abschluss des Termins.

Seitennummer: 00594
nach oben