HERZTÖNE

Theaterensemble DIE PAPILLONS im Pflegewohnheim am Kreuzberg

Was tönt im Herzen, bisweilen unerhört und nicht erlöst? Es sind die Lieder und Erzählungen von Lieb‘ und Leid. Das Herz wird nicht dement. Es erinnert Bilder einer Kindheit an der Memel, kalte Kinderfüße, die auf der Flucht gewärmt wurden im Schnee, unfreiwillige Teilnahme im »Bund deutscher Mädchen« - und es sehnt sich nach den Liebsten. In Lied, Erzählung, Tanz und Musik suchen Die Papillons nach dem Ton im Herzen, welcher zur ‚Melodie des Lebens‘ wird. Unterstützt werden sie dabei von einer Sängerin und einem Pianisten/Komponisten.

EINLADUNG


Die Papillons ist das Theaterensemble im Pflegewohnheim »Am Kreuzberg« mit Bewohnern und professionellen Künstlern, initiiert von Christine Vogt. Es ist Teil eines künstlerisch-kreativen Modellversuches innerhalb der Einrichtung. Die Papillons laden zur zweiten experimentellen Werkstattskizze ein, dorthin, wo die meisten von ihnen leben.


Auf der Bühne: Udo Thiel, Maria Langgärtner, Ahmed Kaya, Irène Swiatopolk-Mirska, Bernd Leichsenring, Hanne-Lore Hühn, Eduard Becker, Thorsten Schüler, H.W., Elvira Werthmüller, Amadeus Schaltinat und Nina Kuyumcu, Christine Vogt

Live-Musik von und mit: Birthe Bendixen (Gesang/Stimmbildung), Christoph Grund (Piano/Komposition), Amadeus Schaltinat (Mundharmonika)   

Aufführungen
Freitag, 29. Juni um 18 Uhr
Samstag, 30. Juni um 18 Uhr
Sonntag, 01. Juli um 15 Uhr

Ort
Pflegewohnheim »Am Kreuzberg«
Fidicinstraße 2
10965 Berlin-Kreuzberg

Dauer
ca. 45 min | gemeinsamer Ausklang mit den Papillons bei Snacks & Getränken

Anmeldung
Wegen beschränkter Platzzahl bitten wir um Ihre Anmeldung bis zum 22. Juni 2018
Telefon 030 / 3 98 44 22 23  oder per Mail an Juliane Kaptain

Eintritt
Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns über Ihre Spende, die dem nächsten Theaterprojekt zugutekommt.

Seitennummer: 00887
nach oben