Pflegebedürftig – gut vorbereitet oder immer wieder aufgeschoben?

Informationsveranstaltung am 30. September 2021

Krankheit, Alter, Pflegebedürftigkeit und Tod sind keine angenehmen Themen. Daher lenken wir uns davon ab mit allem, was uns im Moment wichtiger erscheint. Für die schwierigeren Themen nehmen wir uns irgendwann später Zeit.  Aber wann ist das?


Auch Angehörigen gehen viele Fragen durch den Kopf, wenn ihre Lieben hilfebedürftig werden – aber viele scheuen sich davor, darüber zu sprechen.
Wie kommt man miteinander ins Gespräch?

In dieser Veranstaltung soll es um Erwartungen, Ängste und Wünsche gehen, die sich mit dem Thema der Pflegebedürftigkeit verbinden. Sie erhalten Anregungen, wie man diese Themen (rechtzeitig) ansprechen und Vorsorge dafür tragen kann, diesen Lebensabschnitt gut zu gestalten.
Ihre Fragen sind willkommen.

Mit Marlies Carbonaro, Gerontotherapeutin, Seminarleiterin für Stressbewältigung, Sängerin

Zeit       Donnerstag, 30.09.2021 |16-18 Uhr
Ort        Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf | Eichhorster Weg 32 | 13435 Berlin

Bitte melden Sie sich an, um zu erfahren, ob die Veranstaltung online oder vor Ort stattfindet.
Ggf. sind die Plätze begrenzt!


Kontaktstelle PflegeEngagement Reinickendorf

030 - 41 74 57 52    
pflegeengagement(at)unionhilfswerk.de

Seitennummer: 01213
nach oben