Im Wald der Wünsche

Inklusives Jubiläumsevent zur Unterstützung ukrainischer Künstler*innen

Das Unionhilfswerk lud am 25.09. im Rahmen seines 75. Jubiläums alle Menschen im Unternehmensverbund zu einer ganz besonderen Veranstaltung ein. Am Sonntagvormittag besuchten in Elstal über 300 Unionhilfswerker*innen mit ihren Familien und vielen von uns betreuten Menschen die akrobatische Märchen-Show „Im Wald der Wünsche“ mit Künstlerinnen und Künstlern aus der Ukraine.

Vor der Aufführung war bei einem Freigetränk und Leckereien vom Grill Zeit für schöne Gespräche. Im gelb-blauem Showzelt wurden die Zuschauer*innen durch ukrainische Geschichten und Traditionen in Verbindung mit artistischen Elementen und Tanzchoreografien auf eine Reise durch die ukrainische Heimat mitgenommen. Ganz verzaubert und begeistert von vielen Gänsehautmomenten sowie den wunderschönen Kostümen und der märchenhaften Kulisse verließen die Gäste diese tolle Show.

Mit dieser inklusiven Jubiläumsaktion unterstützt das Unionhilfswerk das Projekt „Im Wald der Wünsche“ und seine ukrainischen Künstler*innen. Die Darstellerinnen und Darsteller können durch das Ausüben ihrer Kunst ein Stück Normalität leben und ihre Lebenssituation stabilisieren. Noch bis zum 3. Oktober findet die Veranstaltung regelmäßig auf Karls-Erlebnishof in Elstal statt. Wir empfehlen Ihnen den Besuch der Show von Herzen – Sagen Sie es auch gern weiter!

Weiterführende Links

Zu unserem Blog
Hier berichten wir ausführlich über unser inklusives Jubiläumsprojekt "Im Wald der Wünsche".

Weitere aktuelle Nachrichten