Kalenderblätter

Rollstuhltraining für die Begleitung von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen (Reinickendorf)

Mit Trainer Erwin Blaschka

Der Rollstuhl unterstützt mobilitätseingeschränkte Menschen in ihrer Bewegungsfreiheit. Einkäufe, Arztbesuche oder die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben wären ohne einen Rollstuhl für viele ältere oder chronisch kranke Menschen kaum möglich. Außerhalb der Wohnung erschweren jedoch Hindernisse wie Steigungen, Gefälle, Schwellen, Bordsteine oder Stufen die Mobilität.

Sie möchten älteren oder chronisch kranken Menschen bei der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützen? Dann laden wir, der Mobilitätshilfedienst Reinickendorf, Sie herzlich zu unserem 4-stündigen Rollstuhltraining ein.

Unsere Trainer zeigen und üben mit Ihnen hilfreiche Techniken zur Handhabung des Rollstuhls, um mobilitätseingeschränkte Menschen außerhalb ihrer Häuslichkeit sicher begleiten zu können. Die Übungsrollstühle werden vor Ort gestellt.

Mit Trainer Erwin Blaschka

Hinweis des Veranstalters

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Zeit & Ort

30. April 2022
10:00 - 14:00 Uhr

Wilhelmsruher Damm 116
13439 Berlin

Information & Anmeldung

Freiwilligenmanagement

(030) 42 265 798

Weitere Termine