Besondere Wohnform Treptow

In unserer Einrichtung in Treptow bieten wir erwachsenen Menschen mit kognitiven Beeinträchtigung einen Ort zum Leben und zum Wohlfühlen. Das Haus liegt ruhig in einem Wohngebiet im Ortsteil Plänterwald.

Unsere Angebote

• 24-Stunden-Assistenz
• Wohnen bis ins hohe Alter
• jährliche Urlaubsfahrten
• viele Aktivitäten und Feste
• großzügiger, geschützter Außenbereich

Ausstattung

Unser Haus verfügt über 43 Einzelzimmer, die von den Bewohner*innen selbst eingerichtet werden können. Große und individuell gestaltete Gemeinschaftsräume laden die Bewohner*innen zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten ein. Hier wird gemeinsam gekocht, gelacht und es werden auch mal Sorgen miteinander besprochen.
Hinter dem rollstuhlgerechten Haus erstreckt sich ein großer Garten.

Betreuung

Unser Angebot richtet sich an Menschen, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung die Sicherheit einer 24-Stunden-Betreuung benötigen. Wir bieten Begleitung und Unterstützung, wo diese benötigt werden – und gleichzeitig so viel Eigenständigkeit wie möglich. Wir unterstützen die Bewohner*innen bei ihrer persönlichen Lebensplanung. Die individuellen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Wünsche bestimmen dabei unsere Handlungen.
Viele der Bewohner*innen arbeiten in Werkstätten, besuchen Fördereinrichtungen oder Tagesstätten. Zudem bieten wir den Bewohner*innen verschiedene offene Angebote wie einen Malkurs, eine Musik- und Sportgruppe sowie einen Lese-Rechtschreib-Kurs an.

Weiterführende Links

UHW Logo

Wenn Alltag zum Abenteuer wird.

Jetzt bewerben unter karriere.unionhilfswerk.de

Ansprechpartner*innen

Sabine Sehmsdorf

Einrichtungsleiterin

030 / 5 32 84 84-22

030 / 5 32 84 84-30

Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH

Besondere Wohnform Treptow
Eichbuschallee 8
12437 Berlin

Besondere Wohnform Treptow

Eichbuschallee 8
12437 Berlin

S45,S46, S47, S8, S9
Baumschulenweg

166, 167
Eichbuschallee / Köpenicker Landstraße

265
Eichbuschallee

Rechtliche Grundlagen & Zusätzliche Angebote

Weitere Angebote für Menschen mit Behinderung