Zusätzliche Angebote

Vom Fachdienst für Gesundheitsfragen über Reisen, Sport, inklusive Filmdrehs, Kunst und Kultur. In unserem Fachbereich "Menschen mit Behinderung" gibt es ständig spannende Projekte, Aktionen und Veranstaltungen.

Fachdienst für Gesundheitsfragen

Die Kolleg*innen des Fachdienstes sind Ansprechpersonen und Begleiter*innen in allen gesundheitlichen Belangen. Es werden Beratungen, Anleitungen und Schulungen für Bewohner*innen, Angehörige und Mitarbeitende zu allen relevanten pflegerischen Themen angeboten.

Die Kolleg*innen schätzten gesundheitliche und pflegerische Risiken ein und planen entsprechende Maßnahmen, begleiten zu Arztbesuchen oder Krankenhausaufenthalten und fungieren als verbindendes Glied zu anderen Gesundheitsdienstleistern.

Der Fachdienst ist verantwortlich für die Umsetzung der Medizinprodukteverordnung.

E-Mail an unseren Fachdienst für Gesundheitsfragen: fachdienst.ges@unionhilfswerk.de

 

Sport

Seit 1997 besteht die Unionhilfswerk-Fußballgruppe „Kickers“: Hier kicken Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen gemeinsam. Neben den regelmäßigen Trainingsterminen finden viele Turniere statt. Wir nehmen regelmäßig am Spielbetrieb in der Berlin-Liga teil und auch bei den Special Olympias National Games, die alle zwei Jahre an verschiedenen Orten in Deutschland stattfinden.

Herunterladen

Inklusive Filme

In unserem Fachbereich für Menschen mit Behinderungen sind seit 2014 drei inklusive Spielfilme entstanden. Von der ersten Idee, über das Drehen der Szenen bis hin zum letzten Schnitt – eine wunderbare Zusammenarbeit vieler engagierter Menschen mit und ohne Behinderung.

Weiterführende Links

Reisen

Wir bieten unseren Klient*innen viele Reisen an. Die Urlaubsziele werden dabei gemeinsam ausgesucht und geplant. Ein Reisekatalog steht allen unseren Klient*innen zur Verfügung.

Weiterführende Links

Kunstgruppe MoArts

Die MoArts sind eine Kunstgruppe für Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung. Einmal im Jahr finden Ausstellungen statt, um die entstandenen Kunstwerke zu präsentieren und auch zum Verkauf anzubieten.

Weiterführende Links

Schwarzes Theater R28

Schwarz gekleidete Schauspieler*innen unseres Wohnheims Wilmersdorf spielen auf einer komplett schwarzen Bühne und wirken unsichtbar. Nur von ihnen geführte Gegenstände werden mit Schwarzlicht angestrahlt und somit sichtbar – sie scheinen zu schweben.

Weiterführende Links

Weitere Angebote für Menschen mit Behinderungen