20 Jahre Förderstiftung – 20 letzte Herzenswünsche

Unsere Unionhilfswerk-Förderstiftung feiert 20-jähriges Jubiläum. Das nehmen wir zum Anlass für ein ganz besonderes Jubiläumsprojekt: Wir erfüllen 20 letzte Herzenswünsche. MIt Ihrer Spende sind auch Sie "Wunscherfüller*in".

20 Jahre Förderstiftung - 20 letzte Herzenswünsche

Unter diesem Motto möchten wir in unserem Jubiläumsjahr Menschen in ihrer letzten Lebensphase dabei unterstützen, ihre ganz persönlichen Träume wahr werden zu lassen – sei es eine besondere Reise, geliebte Menschen wiedersehen oder einen langgehegten Wunsch erfüllen und dabei unvergessliche Augenblicke erleben.

Mit Ihrer Spende helfen Sie, diese Wünsche zu erfüllen! Jeder eingenommene Euro bringt uns diesem Ziel näher und ermöglicht es uns, Menschen in ihrer schwersten Zeit ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Wir sagen schon jetzt von Herzen „Danke“!

 

Helga Simsch möchte nach Usedom reisen

Helga Simsch, oben auf dem Foto zu sehen, ist 94 Jahre alt und lebt in unserem Pflegewohnheim „Am Plänterwald“. Ihr Herzenswunsch, nochmals zu ihrem Lieblingsort Koserow auf Usedom zu fahren, kann dank Ihrer Spende erfüllt werden:

„Ich möchte noch einmal nach Koserow auf Usedom fahren. Denn ich habe da 15 Jahre lang jedes Jahr Urlaub gemacht und das möchte ich jetzt wiederholen.

Den Ort kenne ich wie meine Westentasche und bin gespannt auf die neue Seebrücke. Ich freue mich auf das Wasser und möchte noch mal mit nackten Füßen ins Wasser gehen, wenn Kerstin mich begleitet. Ich hoffe, dass dieser Herzenswunsch in Erfüllung geht und ich das noch schaffe und nicht vorher krank werde. Es muß erst wärmer werden, bevor die Reise beginnen kann.“

Über weitere Herzenswünsche informieren wir Sie hier fortlaufend.

Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre Spende!

Werden Sie "Wunscherfüller*in" und lassen Sie uns gemeinsam 20 letzte Herzenswünsche erfüllen.

Zum Spendenformular

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?

Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

Stiftung Unionhilfswerk Berlin

Unternehmenskommunikation
Schwiebusser Straße 18
10965 Berlin

Zuständig für: Projektentwicklung, Redaktion

Weitere Informationen zu unserer Förderstiftung