Wohngemeinschaften

Wir bieten für Menschen mit Behinderungen betreute Wohngemeinschaften (WGs) an. Jedem Bewohner steht dort ein eigenes Zimmer zur Verfügung. Die Küche, mehrere Bäder und den Gemeinschaftsraum nutzen alle zusammen. In den WGs leben je nach Wohnungsgröße vier bis sieben Personen.

WGs im Berliner Stadtgebiet

  • Charlottenburg
  • Wilmersdorf
  • Kreuzberg
  • Tiergarten
  • Wedding
  • Neukölln
  • Buckow
  • Schöneberg
  • Treptow

Betreuung

Wir unterstützen, betreuen und leisten konkrete Hilfestellungen im gesamten lebenspraktischen Bereich. Eine eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung der WG-Bewohner ist das Ziel unserer Arbeit.

Spezielle Angebote

Außerdem haben wir Wohngemeinschaften für Menschen mit Behinderungen, die bereits im Seniorenalter sind. Auch für diejenigen, die zusätzlich unter einer psychischen Erkrankung leiden, gibt es gesonderte WG-Angebote. 

In einer Kreuzberger WG betreuen unsere Mitarbeiter Menschen mit Behinderung, die zusätzlich an einer medikoresistenten Epilepsie erkrankt sind. Dort bieten wir auch eine Nachtbetreuung an.

Bei Interesse an Plätzen in Wohngemeinschaften wenden Sie sich bitte an unsere Wohnplatzvermittlung.

 

 

Ansprechpartnerin für Charlottenburg, Wilmersdorf, Kreuzberg, Schöneberg

Frau Kirsten Thamm-Kabteni, Koordinatorin - Wohngemeinschaften

030 / 4 22 65 -860
030 / 4 22 65 -869

Unionhilfswerk
Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Wohngemeinschaften
Richard-Sorge-Straße 21A
10249 Berlin

Ansprechpartner für Neukölln, Buckow, Wedding, Tiergarten

Herr Frank Speer, Koordinator - Wohngemeinschaften

030 / 4 22 65 -885
030 / 4 22 65 -869

Unionhilfswerk
Sozialeinrichtungen gemeinnützige GmbH
Wohngemeinschaften
Richard-Sorge-Straße 21A
10249 Berlin

Seitennummer: 00157
nach oben